Schlagwort-Archive: Hä?

Die wunderlichen deutschen Titel französischer Filme

Als mir kürzlich der geradezu schockierend banal klingende Filmtitel „Maman und Ich“ unterkam, dachte ich, dass so doch wohl kein vernünftiger Mensch auf der Welt einen Film betiteln würde. Ich sah also nach, wie er im Original hieß. „Les garçons et Guillaume, à table!“ lautet der französische Titel, was so viel heißt wie: „Jungs und Guillaume, zu Tisch!“ Weiterlesen

Getaggt mit ,

Der Verein Deutsche Sprache ist „Gestaltungspanscher 2013“

Vor einiger Zeit habe ich, übereifrige Sprachfreundin, die ich bin, den Infobrief des Vereins Deutsche Sprache (VDS) abonniert. Wir erinnern uns: Der VDS, das ist dieser anglizismusfeindliche Verein, der jedes Jahr einen sogenannten „Sprachpanscher“ an den Pranger stellt, und nun sogar dem Duden seinen päpstlichen Preis verliehen hat. Oje. Aber zurück zum Newsletter Infobrief. Weiterlesen

Getaggt mit ,

Was übersetzen eigentlich Übersetzer?

Immer wieder werde ich gefragt, was ich als Übersetzerin eigentlich übersetze. „Bücher?“ vermuten viele, liegen damit aber relativ falsch. Literaturübersetzen, so wurde uns im Studium gesagt, sei alles andere als ein einträgliches Geschäft und folglich nur was für Ehefrauen. Und so wurde ich keine Literaturübersetzerin. Stattdessen antworte ich den Leuten heute sehr aussagekräftig mit: „Alles Mögliche!“ Weiterlesen

Getaggt mit ,